Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist ein international gültiger Führerschein. Er wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er wird in allen Ländern als äquivalenter Führerschein für den Küstenbereich anerkannt.

SBF See Sportbootführerschein See Axel Tschiersch

Voraussetzung: Mindestens 16 Jahre, bzw. 15 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung beim Sbf See

Kursbeschreibung

Theorie (ca. 20 Stunden):

  • Navigation
  • Seerecht
  • Seemannschaft
  • Wetterkunde
  • Technik

Praxis (ca. 4 Stunden):

  • Fahren nach Landmarken/Kompass
  • Mensch über Bord
  • Wenden auf engem Raum
  • Anlegen
  • Ablegen
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Knotenkunde

Kosten:

  • 345,00 Euro
  • zzgl. Lehrbuch oder Karten
  • zzgl. Prüfungsgebühr (80 €)
  • zzgl. Gesundheitszeugnis (0-25 €)
  • Die Prüfungsfahrt ist natürlich kostenfrei.

Die Übungstampen gebe ich als Leihgabe heraus. Ich will sichere Prüflinge. Wenn jemand mehr Fahrtzeit auf dem Boot braucht, bekommt er sie auch.

Bildquelle: wikipedia